K&R

Die Entführungs- und Erpressungsversicherung, auch K&R-Versicherung (Kidnap & Ransom) genannt, ist im deutschen Markt ein relativ junges Produkt. Erst mit der Erlaubnis im Jahr 1998 hat das BAV (heute Bafin) grünes Licht für den Vertrieb dieser Deckung gegeben und damit seine bisherige Haltung, diese Versicherungsverstöße gegen den Ordre Public und die Annahme dies sei sittenwidrig, aufgegeben.


Geknüpft wurde die Zulassung an bestimmte Voraussetzungen, um vor Missbräuchen zu schützen. So unterliegt die K&R-Versicherung der absoluten Geheimhaltung (nicht mehr als drei Personen im Unternehmen sollten von dieser Deckung Kenntnis haben).

 

Bedarf

Seit Zulassung der K&R-Versicherung vor elf Jahren hat sich eine schnell wachsende Nachfrage entwickelt. Waren die Käufer zunächst nur bekannte Persönlichkeiten aus Industrie, Sport, Film und Fernsehen sowie Großkonzerne mit weltweiter Präsenz, sichern in den letzten Jahren zunehmend auch kleine und mittelständische Unternehmen das Entführungs- und Erpressungsrisiko durch eine K&R-Versicherung ab.

Gegenstand

Versichert sind bei einer Konzernpolice alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Unternehmens / Konzerns sowie deren Familienangehörige.

 

Der Versicherungsschutz wird weltweit gewährt, für bestimmte Länder aber an bestimmte Sicherheitsvorkehrungen geknüpft (z.B. Irak, Afghanistan und Niger Delta oder bei Schiffsfahrten durch den Golf von Aden, an den Küsten von Somalia oder durch die Straße von Malakka).

Versicherungssummen

Für ein mittelständisches Unternehmen bewegen sich die Versicherungssummen je nach Länderpräsenz zwischen 5 und 15 Mio. Euro je Schadenfall. Bei Großkonzernen können Programme von bis zu 100 Mio. Euro dargestellt werden.

 

Selbstbeteiligungen

Individuell / in Abhängigkeit vom Risiko.

 

Ausschlüsse (standardmäßige)

  • Versicherungsfälle, die durch Versicherte verursacht werden;
  • Fehlerhafte Übergabe des Lösegeldes;
  • Nur vorübergehende Freiheitsberaubungen;
  • Verschwinden bei Naturkatastrophen;
  • Terror.

 

Laufzeit der Deckung

Ein bis zwei Jahre.